Die SGS hat sich seit Ihrer Vereinsgründung im Jahre 1978 in Hemer die wissenschaftliche Erforschung der Höhlen und Karstphämoene sowie der historischen Bergwerke in südlichen Westfalen zur Aufgabe gestellt.

Wir sind in folgenden Gebieten aktiv:
Hohenlimburg -Hünenpforte
Iserlohn -Dröschede
Hemer -Felsenmeer, Hönnetal
Balve -Hönnetal
Sundern -Röhrtal

Bei der Erforschung des historischen Bergbaus liegen die Schwerpunkte
im Gebiet Hemer, Iserlohn und Sundern.

Besondere Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Schutz der Höhlen als
Geotop, Biotop und Bodendenkmal.
Die vereinseigene Höhlenrettung unterstützt die zuständigen Rettungsdienste.

Die SGS hat zur Zeit da. 40 Mitglieder aus dem nordwestdeutschen Raum.
Der Verein
Aktivitäten
Mitgliedschaft
Veröffentlichungen
Dokumente
Presseschau
Fotos
Copyright © 2017 Speläo-Gruppe-Sauerland
Speläo-Gruppe-Sauerland e.V.
Verein für Karstkunde und Montangeschichte in Nordrhein-Westfalen
Höhlenrettung
Aktuelles
Kontakt/Impressum
Home
Der Verein
Projekte